Header

1.1. DOZENTEN

Dr. Isaac López Redondo (Universidad de Sevilla)
Alfredo López Pérez (Professioneller Übersetzer)

1.2. LEHRZIELE

In diesem Modul werden die Geschichte, Entwicklung und Begrifflichkeit von Videospielen sowie die unterschiedlichen Genres zu vorgestellt. Ziel ist es, den Studierenden das thematische Grundwissen für die Lokalisiserung von Videospielen zu vermitteln.

1.3. PROGRAMM

Die Welt der Videospiele: Videospiele im Wandel der Zeit (1,5 ECTS-PUNKTE):

Der Begriff des Videospiels und seine Genres (1,5 ECTS-PUNKTE):

2.1. DOZENTEN

Cristina Ramírez Delgado (Universidad Pablo de Olavide/Istrad)
Alfredo López Pérez (Professioneller Übersetzer)
Álvaro Gotor Crespillo (Kunsthistoriker)

2.2. LEHRZIELE

Dieses Modul behandelt grundlegende und besondere Aspekte der Lokalisierung in Hinblick auf die Videospielindustrie. Mit der Festigung des Grundwissens über den Lokalisierungsprozess werden die besonderen Eigenschaften von Videospielen und die dazugehörigen Textarten analysiert.

2.3. PROGRAMM

Kunstgeschichtliche Modelle in der Welt der Videospiele (1,5 ECTS-PUNKTE):

Einführung in die Lokalisierung von Videospielen (1,5 ECTS-PUNKTE):

Textarten und lokalisierbare Elemente (1,5 ECTS-PUNKTE):

3.1. DOZENTEN

Dr. Ximo Granell Zafra (Universitat Jaume I)
Javier Martínez Luna (Informatikingenieur und professioneller Lokalisierer)
Dr. Jesús Torres del Rey (Universidad de Salamanca)

3.2. LEHRZIELE

Lehrziel dieses Moduls ist die Vermittlung der Handhabung und Funktionsweise spezieller Hilfsmittel zur Videospiellokalisierung: Programme der computergestützten Übersetzung (CAT), Hilfsmittel zum Kompilieren und Dekompilieren, Emulatoren y und andere unabdingabre Hilfsmittel für Lokalisierer.

3.3. PROGRAMM

Das Inventar eines Lokalisierers: Die computergestützte und die maschinelle Übersetzung (CAT und MÜ)(1,5 ECTS-PUNKTE):

Programme der computerunterstützten Lokalisierung (1,5 ECTS- Punkte):

4.1. DOZENTEN

Pablo Muñoz Sánchez (Professioneller Lokalisierer)
Dr. Ramón Méndez González (Professioneller Lokalisierer)
Fernando Moreiras Corral (Professioneller Lokalisierer)
Alba Calvo Porrúa (Professionelle Lokalisiererin)

4.2. LEHRZIELE

In diesem Modul wird eine spezifische Analyse der verschiedenen Lokalisierungsphasen bei Videospielen durchgeführt, von der Vorbereitung bishin zum letzten Arbeitsschritt, dem Testing. In letzterem werden je nach Genre alle übersetzbaren Komponenten eines Videospiels zusammengeführt und bearbeitet: Bildschirmtext, Textgrafiken und andere Elemente.

4.3. PROGRAMM

Die Lokalisiserung von Videospielen und die unterschiedlichen Phasen (2 ECTS-Punkte):

Übersetzbarer Text und andere Elemente (2 ECTS-PUNKTE):

Genreabhängige Videospiellokalisierung (2 ECTS-PUNKTE):

5.1. DOZENTEN

Ivars Barzdevics (Professioneller Übersetzer)
Eugenia Arrés López (Lokalisiererin und professionelle Übersetzerin)
Laura Mejías Climent (Universitat Jaume I)

5.2. LEHRZIELE

Dieses Modul legt den Fokus auf allgemeine und besondere Aspekte der Synchronisation und Untertitelung von Videospielen. Es behandelt die Arbeitsphasen, übersetzbaren Elemente sowie die Möglichkeiten, Probleme und erforderlichen Kompetenzen für die Untertitelung der unterschiedlichen Plattformen und Produkte.

5.3. PROGRAMM

Synchronisierung von Videospielen (1,5 ECTS-PUNKTE):

Untertitelung von Videospielen (1,5 ECTS-PUNKTE):

6.1. DOZENTEN

Pierangelo Canton (Professioneller Lokalisierer)
Santiago García Sanz (Professioneller Lokalisierer)
Pablo Muñoz Sánchez (Professioneller Lokalisierer)

6.2. LEHRZIELE

Dieses Modul behandelt eine der letzten Arbeitsphasen der Videospiellokalisierung, das Testing, den grundlegenden Schritt zur Qualitätsgarantie der Lokalisiserung. Es wird die Lokalisierung aus der Perspektive des Testers betrachtet, dem unterschiedliche Aufgaben zur Qualitätskontrolle zukommen: Testing und Bugfixing.

6.3. PROGRAMM

Der Lokalisierungsprozess: Qualitätgarantie und Testing von Videospielen. (1,5 ECTS-Punkte):

Testing von Videospielen: Bedeutung, Arten und Methodik (1,5 ECTS-Punkte):

7.1. DOZENTEN

Curri Barceló (Professionelle Lokalisiererin)
Eugenia Arrés López (Professionelle Lokalisiererin und Übersetzerin)
Diego Parra González (Professioneller Lokalisierer)
Dr. Jesús Torres del Rey (Universidad de Salamanca)

7.2. LEHRZIELE

Dieses Modul behandelt alle lokalisierbaren Elemente von Videospielen: Bedienungsanleitungen, Webseiten, Handbücher, Aktualisierungen und Zusatzmaterialien. Es werden die Handhabung von Hilfprogrammen und andere erforderliche Kompetenzen vertieft und jedes einzelne Element behandelt.

7.3. PROGRAMM

Lokalisierung von Bedienungsanleitungen und Zusatzmaterialien (2 ECTS-PUNKTE):

Lokalisierung von Werbematerialien (1,5 ECTS-PUNKTE):

Lokalisierung der Webseite eines Videospiels (1,5 ECTS-PUNKTE):

8.1. DOZENTEN

Pablo Muñoz Sánchez (Professioneller Lokalisierer)
Cristina Ramírez Delgado (Universidad Pablo de Olavide /Istrad)
Rafael López Sánchez (Professioneller Lokalisierer)

8.2. LEHRZIELE

Dieses Modul behandelt den Entwicklungsprozess und die Vermarktung von Videospielen für mobile Geräte. Die Handhabung der entsprechenden Programme wird noch weiter vertieft und auf die Lokalisiserung von Applikationen für mobile Geräte angewendet.

8.3. PROGRAMM

Die Lokalisierung für mobile Geräte (1,5 ECTS-PUNKTE):

Lokalisierung von Apps und Videospielen für mobile Geräte (1,5 ECTS-PUNKTE):

9.1. DOZENTEN

Dr. Juan José Arevalillo Doval (Professioneller Übersetzer)
Rosario de Zayas Rueda (Professionelle Lokalisisererin und Übersetzerin)

9.2. LEHRZIELE

Der Inhalt dieses Modul konzentriert sich auf das Projektmanagement bei der Videospiellokalisierung. Es werden alle Aspekte des Projektmanagements in diesem Bereich behandelt und der Gebrauch der entsprechenden Programme vertieft.

9.3. PROGRAMM

Leitung von Übersetzungs- und Lokalisierungsprojekten (1,5 ECTS-PUNKTE):

Hilfsmittel für das Projektmanagement (1,5 ECTS-PUNKTE):

10.1. DOZENTEN

Belén Agulló (Professionelle Lokalisiererin)
Santiago García Sanz (Professioneller Lokalisierer)

10.2. LEHRZIELE

Dieses Modul bietet den Studierenden einen Überblick über die aktuelle Berufslandschaft der Videospiellokalisierung, über die Funktionsweise der entsprechenden Unternehmen sowie deren Berufsprofile.

10.3. PROGRAMM

Die Berufswelt (1,5 ECTS-PUNKTE):

11.1. DOZENTEN

Alfredo López Pérez (Professioneller Übersetzer)
Cristina Ramírez Delgado (U. Pablo de Olavide – Sevilla / Istrad)
Pablo Muñoz Sánchez (Professioneller Lokalisierer)

11.2. LEHRZIELE

Dieses Modul besteht aus der Lokalisierung eines kompletten Videospiels aus dem Englischen in die gewählte Zielsprache. Dafür müssen alle übersetzbaren Elemente des Spiels übersetzt werden, von den Menüs und Dialogen bishin zur Webseite und dem Handbuch des Videospiels. Auch wird ein Testing durchegführt und ein dazugehöriger Bericht erstellt, um die Qualität aller Komponenten des Videospiels in der Zielsprache zu garantieren. Dieses Spiel wurde in all seinen Bestandteilen ausschließlich für ISTRAD und das Weiterbildungsstudium zur Lokalisierung von Videospielen für praktische Zwecke erstellt und ist nicht für den Verkauf gedacht.

11.3. PROGRAMM

Lokalisierung eines Videospiels: Der Endgegner (10 ECTS-PUNKTE):